Wetter Graal-Müritz, MV

Ostseeheilbad Graal-Müritz und Umgebung

Das Seeheilbad Graal-Müritz liegt zwischen der Hansestadt Rostock und der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst. Graal-Müritz grenzt im Norden an die Mecklenburger Bucht der Ostsee und ist landwärts von dem Waldgebiet „Rostocker Heide“ umschlossen. In östlicher Richtung befindet sich das Naturschutzgebiet Ribnitzer Moor.

Schon im Jahre 1819 haben sich die ersten Badegäste nach Graal-Müritz aufgemacht und immer wieder gab es einige die für immer geblieben sind. So kommt es, dass die Einwohnerzahl von Graal-Müritz stetig steigt.

Wenn das Wetter mal nicht zum Baden einlädt, haben Sie die Möglichkeit, eine geführte Moorwanderung zu erleben oder Sie erkunden mit dem Fahrrad die Umgebung. Dank der gut ausgebauten Fahrradwege haben Sie zu Beispiel mühelos in einer Stunde das Ostseebad Dierhagen und in neunzig Minuten ist man auch gemütlich nach Warnemünde geradelt.

Ein Bonus ist die zentrale Lage von Graal- Müritz auch bei anderen Ausflugszielen. Die Hansestadt Rostock mit ihrer wunderschönen Altstadt mit Geschäften aller Art, in denen man nach Herzenslust schoppen kann, sind nur einer halbe Autostunde oder eine halbe Eisenbahnstunde von Ihrem Urlaubsdomizil entfernt. Stralsund mit seinem Meeresmuseum, die Halbinsel Zingst-Darß mit dem Künstlerkurort Ahrenshop und die am Bodden gelegene Stadt Ribnitz –Damgarten erreichen Sie mühelos in einer Stunde mit dem Auto.

Möchten Sie die Störtebekerfestspiele auf der Insel Rügen besuchen wollen, planen Sie am besten 2 Stunden Fahrzeit ein und kaufen die Karten schon im Internet.

Aber wozu in die Ferne schweifen, auch Graal- Müritz selbst hat einiges zu bieten. Küstenwald, Rhododendronpark und unser feinkörniger und endloser Sandstrand laden zu jeder Jahreszeit zum Verweilen ein.

Wenn Sie aber mal ausspannen wollen von Strand, Rad und Sandale dann verbringen sie doch einen entspannten Tag im Aquadrom mit Wasserwelt, Sauna, Fitness und Gastronomie.

Am Besten Sie probieren alles einmal aus.